Lage

  •  LAGE
  • Slowenien ist ein sehr grünes und bergiges Land, dessen Fläche zu mehr als der Hälfte von Wald bedeckt ist.
  • Bovec ist ein charmantes und malerisches Dorf am Fuß der Julischen Alpen im Herzen des hinreißend schönen Soča-Tals. Es ist ein zentraler Punkt für Alpinisten in Sloweniens berühmtem Triglav Nationalpark und bietet das gesamte Jahr über eine Vielzahl an Tourismusaktivitäten. Sport-Veranstalter stehen für diejenigen, die sich sportlich betätigen möchten zur Verfügung.
  • Eine hoch gelegene Panoramastraße führt von Bovec durch das atemberaubende Trenta-Tal und über den 1611 m hohen Werschitzpass (Vršič) nach Kronau (Kranjskja Gora). Das Gelände fällt steil ab und der Ausblick über den Triglav-Nationalpark ist unbeschreiblich schön.
  • Bovec befindet sich im Nordwesten Sloweniens 10 km von der italienischen und 40 km von der österreichischen Grenze entfernt und in nur 50 Autominuten Entfernung von Kronau sowie 90 Autominuten vom Bled-See.
  • Direktflüge werden von Ryanair, Easyjet und Adria Airlines (2 Stunden Flugzeit) angeboten.

    - Triest (Italien): 90 Minuten Fahrzeit

    - Klagenfurt (Österreich): 2 Stunden Fahrzeit

    - Ljubljana (Slowenien): 2 Stunden Fahrzeit

    - Venedig (Italien): 2½ Stunden Fahrzeit

  • Das ganze Jahr über lohnenswert.
  • Fantastische Blicke vom Apartment aus auf den Nationalpark.
  • Der Nationalpark enthält einen Großteil der slowenischen Julischen Alpen mit vielen Bergwipfeln mit mehr als 2500 m Höhe.
  • Das Klima in Slowenien weist abhängig von der Entfernung zum Meer Unterschiede auf. Die Sommer sind wärmer und sonniger als in Großbritannien, während die Winter bedeutend kälter sind!
  • Im Winter ist Skifahren der beliebteste Zeitvertreib in Bovec. Das Kanin-Skigebiet befindet sich 2 km vom Dorfzentrum von Bovec entfernt. Es ist mit einer Höhe von mehr als 2000 m das höchstgelegene Skigebiet Sloweniens.
  • Am Ende des Frühlings kann man auf der Soča fahren, da die Schneeschmelze die kristallklare Strömung in Stromschnellen verwandelt, oder Bergblumen an den Hängen suchen.
  • 100 km an Wanderwegen machen den Sommer hier ideal zum Wandern, Radfahren oder Bergsteigen. Die Gondeln können Sie zu einem Restaurant mit einem beeindruckenden Ausblick in 2200 m Höhe über dem Meeresspiegel bringen.
  • Der Herbst ist kurz und spektakulär. Der Wald erleuchtet in prächtigen Rottönen, wie es sonst nur im Herbst in Neuengland zu sehen ist.

Apartments Vila Bovec in einem größeren Kartenauschnitt zeigen

 

Kommentare sind geschlossen.

Alle Rechte vorbehalten © 2012 Vila Bovec - apartmants Design by: Proartlogic logo ProArtLogic